Die DORP auf dem Feencon 2010

by

Markus "ego" Heinen am DORP-Stand bei der Arbeit

Edit: Ein paar Bilder nachgetragen…

Still ist es hier im DORP-Blog geworden. Doch das ist nicht das Ende, sondern eher die Ruhe vor dem Sturm. Wir prügeln mit vereinten Kräften auf das Redesign der DORP ein, damit unsere Webseite bald mal im 21. Jahrhundert ankommt, doch dazu in einem späteren Beitrag mehr…

Letztes Wochenende war die DORP auf dem Feencon in Bonn wieder mit einem Stand und natürlich auch Programm vertreten! Zunächst einmal ein dicker Dank an die GfR-Orga für die Möglichkeit uns zu präsentieren. Es war im Vorfeld leider etwas chaotisch für uns, weil meine Wenigkeit in der Woche vorher gesundheitlich ausgefallen war, doch nach viel Hetze und Loveparade-Chaos der Deutschen Bahn konnte ich dann doch Samstag gegen 14 Uhr mit dem Material unseres Standes meine Kollegen begrüßen. Auch wenn wir dieses Jahr kein DORP-Regelwerk verkauft haben, so war das Interesse an diesem satirischen Buch und auch all unseren anderen Werken nach wie vor groß. Unser eindrucksvolles Repertoir an Downloads bringen wir ja inzwischen ausgedruckt und gebunden mit auf die Cons, um den Leuten zeigen zu können, wofür wir uns die Nächte um die Ohren schlagen.

Savage-Worlds-Runepunk--Kurzrunde am Samstag

Aber wir wären natürlich nicht die DORP, wenn wir nur herumgesessen hätten. Samstag wie Sonntag habe ich eine Savage-Worlds-Runde im Runepunk-Setting präsentiert, die auch gut aufgenommen wurde. Savage Worlds kam ebenso gut an wie das Setting und auch der Umgang mit Trifolds ging den neueren Spielern bald flott von der Hand. Noch flotter wäre es gegangen, wenn ich nicht Bennies, Gentleman’s Edition, Charakterbögen und Spieler-Sets vergessen hätte. Naja, jünger werden wir ja alle nicht. Apropos… Prometheus Games mit denen wir zur SPIEL 2009 die 1W6 Freunde veröffentlicht hatten, waren dieses Jahr leider nicht vor Ort, weil es einen Kommunikationsfehler mit der Feencon-Orga und die bösen Sommerferien gab. Die Jungs und Mädels vom Zunftblatt ließen sich nicht lange bitten und bauten ihren Stand weiter aus… und pflegten auch den Kontakt zu unserem Standpersonal weiter.

DORP und Mantikore

Ebenso wie Moritz und der Rest der Mantikore-Crew, mit denen wir wieder zusammen einen Stand hielten. Macht immer wieder Spaß mit denen. 🙂 Ansonsten lief der Tom Samstag wieder fleißig über die Messe und knipste, Janine kümmerte sich um die Kunden und Markus zeichnete für Kunden und Blut und Titten.

Auch dieses Mal wurden uns die BuT-Lesezeichen aus den Händen gerissen und die Versteigerung des Shirts zu unserem Barbaren-Rollenspielsetting war hoffentlich nicht nur für uns ein Höhepunkt der Auktion. Viel Spaß an die Dame, die fortan mit Blut-und-Titten-Schriftzug umherlaufen kann!

Insgesamt konnten wir nicht mit so vielen Mitgliedern aufschlagen, wie sonst, was unter anderem an einem Drehtermin für den Film Hilde und die Glocken der Amazonen lag. Alleine von dem Film zu berichten, sorgte bei einigen Standbesucherinnen für spontane Begeisterungsstürme und den Wunsch daran teilzunehmen. Das es weit leerer als sonst wirkte, lag aber nicht nur an der gerade Mal Handvoll an DORPlern. Insgesamt wirkte die Con leider nicht so gut besucht wie sonst… wobei ich mich auch täuschen kann, da ich nur selten draußen war, wo sich sicherlich einige Runden in den Park gepflanzt haben. Das die Cthulhu-Con am gleichen Wochenende stattfand, hat sicher auch nicht geholfen…

Die Crew vom Zunftblatt

Da aber keine Con ohne Deals abläuft, werden wir wohl schon bald wieder auf einem Con zu finden sein, genauer gesagt dem Krähen Con in Krefeld, am 4. und 5. September.

Ich danke im Namen der DORP allen, die an unserem Stand gehalten und mit uns gequatscht, in unseren ausgedruckten Downloads geblättert und mit uns gelacht und diskutiert haben. Wir freuen uns schon auf die nächste Feencon. 🙂

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: