RPC 2009 – Einige Updates

by

Moin!

Die wichtigsten Informationen habe ich vor einer Weile hier ja schon mal dar gebracht, insofern will ich mich heute auf entsprechende Aktualisierungen beschränken. Neben der generellen Information, dass ihr uns an Stand C23 in Halle 2.2 finden könnt, ist unsere zweite „Anschrift“ ein Vortrag.
Am Sonntag halte ich von 12 bis 13 Uhr in Raum 1 in der „Passage, Übergang von Halle 3.2 zu Halle 2.2″, einen Vortrag zum Thema „Einfach Filme machen“. Sollte das jemand lesen, der vergangenes Jahr in meinem „Jeder kann Filme machen“ gesessen hat – es lohnt sich, dennoch wieder dort zu sein, denn während ich vergangenes Jahr ja mehr einfach etwas über das Thema als solches gesprochen habe (und das mit zu wenig Struktur, ich weiß), wird es dieses Mal ein ziemlich konzentrierter Vortrag zu allen Themengebieten, die unter das Motto fallen könnten.

Das Programmheft ist mittlerweile auch online verfügbar, so dass man sich nun auch ohne Probleme einen schönen Überblick über die gesamte Messe/Convention verschaffen kann. Wenn ich das übrigens richtig deute, sitzt auch die Greifenklaue mit in unserem Block und zwar, auch schön, direkt hinter uns. Das war in den Vorab-Unterlagen, die wir bekommen haben, noch etwas anders, aber ich will mich da ganz sicher nicht beschweren.

Wir werden auch tatsächlich einige (wenige) Freebies am Stand haben, mehr kleine Gimmicks, aber ich denke, etwas, worüber man sich dennoch freuen kann. Ebenfalls da haben wir 2500 Flyer – je 1250 für die DORP und 1250 für unsere losgelösten Buchprojekte. Derer werden wir auch vor Ort (und dann auch ab der RPC an den entsprechenden Stellen im Netz [1], [2]) zwei neue bekannt geben.
Kekse wollen wir auch da haben.

Der DORP-Prospekt ist bereits eingefügt und zeitgeschaltet, so dass er dann zum Beginn der RPC für die „Daheimgebliebenen“ auch hier verfügbar ist. Aber wie schon diverse Male geschrieben, es ist eh nur das Update der 2008er-Edition, die es auch auf der DORP gibt. Wer ihn aber noch gar nicht kennt, wartet vielleicht auch einfach bis zum Wochenende.

Ich poste dann im Laufe der Woche mal noch eine letzte Zusammenfassung über das, was wir auf der RPC so darbieten werden…

Viele Grüße,
Thomas

Advertisements

Schlagwörter:

Eine Antwort to “RPC 2009 – Einige Updates”

  1. Greifenklaue Says:

    Ja, eine greifenklaue im Nacken kann von Vorteil sein. In den Vorabinfos war das in der Tat noch nicht der Fall, da waren Fanzine- und LL-Stabd noch getrennt, dabei bilden wir zusammen die Einheit „Oldschool“. Dankenswerterweise konnten wir aber zusammengelegt werden. Wir sehen uns!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: