Die Dracon V in Monschau (7. – 9. 11. 2008)

by

Vom siebten bis neunten November findet in Monschau, in der Eifel, erneut die Dracon statt. Das ist eine Pen&Paper-Con, die von dem vornehmlich im LARP-Bereich tätigen Verein Condra e.V. veranstaltet wird, die allerdings seit letztem Jahr in Kooperation mit der DORP stattfindet.

Alle relevanten Infos zu der Con, die bisher immer durch eine tolle, familiäre Atmosphäre begeistern konnte, gibt es auch online zu finden. Die Webseite dazu findet man unter condra.wordpress.com

Was aber bieten wir von der DORP her auf der Con an?
Zunächst einmal sind wir recht zahlreich präsent. Wer also schon immer mal mit einem von uns einfach quatschen wollte oder etwas in der Art, der ist da sicherlich gut aufgehoben, denn zu Gesprächen sind wir ja auch immer wieder aufgelegt.
Wir bringen auch eine kleine Kiste Infomaterial mit, darunter eine aktualisierte Version des Katalogs, den wir schon auf der RPC mit hatten, sowie ein paar erste Ausblicke auf kommende Projekte. Das aber alleine ist natürlich kein Grund.

Wir werden Spielrunden zu diversen Projekten von uns vor Ort anbieten. Gérard präsentiert „Schrecken aus der Tiefe“, Julia dagegen „Stranded“; Markus und ich, wir leiten zwar nach Plan keine hauseigenen Systeme, aber was wir da leiten werden, wird vermutlich eines Tages 2009 und 2010 auch mal Download werden.
Und in der Nacht auf heute habe ich noch mit Achim telefoniert, der mir mitteilte, Samstag Nachmittag ein Abenteuer für sein wunderbares „Schlümpfe“-Rollenspiel zu leiten. In gemeinschaftlichem, hysterischem Gelächter einigten wir uns auf den Titel „Ein Quantum Schlumpf“. Ja.

Wenn alles glatt geht werden wir auch eine Hand voll hauseigener Produkte vor Ort haben. Für Eifelarea Film werden wir vermutlich Single Disc-Versionen von „Xoro: the Eifelarean“ weltexklusiv dort erstmalig zum Verkauf anbieten (10€), ebenso wie den Soundtrack zum Film (5€). Wer noch immer eine Doppel-DVD-Edition des Films vorbestellt hat, der kann seine Fassung dort ebenfalls abholen, muss das aber nicht vor Ort machen.
Aus privatem Interesse wird zudem auch eine kleine Anzahl Kopien meines Artbooks „Seelenbilder“ vor Ort verfügbar sein (Buchpreisgebunden für gewohnte 15€).

Dazu kommen noch eine kleine Anzahl von Gimmicks: So werden wir beispielsweise zumindest für die ersten paar Dutzend Besucher vollfarbige, wunderschöne und exklusive Condra/DORP-Lesezeichen als kleines Willkommensgeschenk da haben.

Dazu kommen eine ganze Reihe Goodies durch die Con an sich – so wollen wie eine Kaffee-Flatrate zum kleinen Preis anbieten – und natürlich nette Leute und schöne Runden.

Wir würden uns freuen, euch an dem Wochenende in Monschau begrüßen zu können. Die Dracon ist zwar kein Massenevent wie die großen Cons des Jahres, aber wer einfach gemütlich andere Rollenspieler für schöne Spielrunden treffen will, der ist hier genau richtig.
Vielleicht sehen wir uns ja in Monschau, ansonsten lesen wir uns die Tage wieder hier!

Viele Grüße,
Thomas

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: